TORONTO
Toronto-Pressespiegel 
Kanada will nicht mehr für den Personenschutz von Harry und Meghan zahlen
(29. Februar) Am 31. März enden die royalen Verpflichtungen von Harry und Meghan. Kanada hat angekündigt, dass sie dann für ihre eigene Sicherheit sorgen müssen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Nach Megxit: Kanada streicht Personenschutz für Harry und Meghan
(28. Februar) Ab dem 1. April werden Prinz Harry und seine Frau Meghan keine offiziellen Termine mehr für die Queen wahrnehmen. Ihr neues Heimatland Kanada will deshalb auch nicht länger für ihre Sicherheit zahlen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Neues Album von Caribou: Lähmende Schablonenmucke
(28. Februar) Die unerträgliche Seichtigkeit des Scheins – der Kanadier Dan Snaith veröffentlicht "Suddenly"

Kommentare: 0
Klicks: 0
Kanada will nicht mehr für Sicherheit von Harry und Meghan zahlen
(28. Februar) Steuerzahler in Kanada streiten darüber, ob sie nach dem Umzug von Prinz Harry und Herzogin Meghan in das Land für die Sicherheit des Paares aufkommen müssen. Nun hat sich die Regierung geäußert.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Personenschutz: Kanada will nicht mehr für Harry und Meghan zahlen
(28. Februar) Bis jetzt sorgt die kanadische Regierung für die Sicherheit von Harry und Meghan. Aber schon bald muss das royale Paar sich selbst um den Personenschutz kümmern.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Prinz Harry und Herzogin Meghan: Kanada zahlt nicht für Sicherheitskräfte
(28. Februar) Harry und Meghan sind bald keine Senior-Royals mehr. Das bringt nun Probleme in der Sicherheitsfrage: Kanada stellt seine Unterstützung ein.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Freihandelsabkommen: Maximale Freiheit, niedrige Standards
(27. Februar) Wenig Regeln für Arbeitszeiten, Löhne oder Staatshilfen: Boris Johnson will gegenüber der EU kaum Beschränkungen. So wie im EU-Kanada-Modell. Brüssel macht da nicht mit.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Video: Prinz Harry in Schottland: Abschied vom Job
(27. Februar) Der Herzog von Sussex war zuvor aus seiner Wahlheimat Kanada zurück ins Vereinigte Königreich gekommen. Er und seine Frau Meghan werden ab dem 1. April auf eigenen Wunsch keine Termine im Namen der Queen mehr wahrnehmen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Prinz Harry in Schottland: Abschied vom Job
(27. Februar) Der Herzog von Sussex war zuvor aus seiner Wahlheimat Kanada zurück ins Vereinigte Königreich gekommen. Er und seine Frau Meghan werden ab dem 1. April auf eigenen Wunsch keine Termine im Namen der Queen mehr wahrnehmen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
NHL-Spieler Bouwmeester beendet nach Kollaps seine Saison
(27. Februar) Dem 36-jährigen Kanadier der St. Louis Blues wurde ein Defibrillator implantiert

Kommentare: 0
Klicks: 0


toronto.expat.info © 2020 secession limited | contact | advertise | expat.info